Demonstrierende Menschengruppe
© Beate Lambrecht

Die von den BERLINER SCHNAUZEN veranstaltete DEMO am Grunewaldsee am 1.4. war ein voller Erfolg. Bei schönstem Wetter und sommerlichen Temperaturen marschierten über 200 Menschen mit ihren Hunden friedlich und fröhlich gemeinsam von der Pücklerstrasse vorbei am Jagdschloss zum Forsthaus Paulsborn. Dort warteten die Veranstalter erneut mit Info-Material und beantworteten die vielen Fragen der Hundebesitzer. BERLINER SCHNAUZEN-Vorstandsmitglied Ingo Keller erläuterte nochmals ausführlich die Zusammenhänge und Gründe für die Aktivitäten.
Das rege Interesse verdeutlicht einmal mehr, wie wichtig der Erhalt des Hundeauslaufgebietes ist und wie gross die Verunsicherung in der hundehaltenden Bevölkerung ist. Viele Teilnehmer verweilten nach der Kundgebung noch geraume Zeit um sich zu informieren und auszutauschen.

Gesamte Pressemitteilung als PDF herunterladen

Print Friendly, PDF & Email