Positionspapier

Die Bürgerinitiative Berliner Schnauzen e.V. setzt sich für ein friedliches Miteinander von Menschen und Hunden, sowie von Menschen mit und Menschen ohne Hund ein. Wir haben den Entwurf des „Gesetzes zur Neuregelung des Haltens und Führens von Hunden in Berlin“ kritisch geprüft und stellen fest, dass der Entwurf erhebliche fachliche Mängel aufweist.

Unser Positionspapier wird weiter präzisiert. Schauen Sie immer mal wieder auch auf diese Seite.

Einleitung
1. Das geplante Berliner Hundegesetz
2. Umgang mit gefährlichen Hunden
3. Kotbeutelpflicht
4. Forderung nach mehr Mülleimern
5. Ausbau und Erhalt der Hundeauslaufgebiete
6. Prävention durch Aufklärung – schon bei Kindern
7. Leistungen von Hunden für unsere Gesellschaft
8. Hunde als Wirtschaftsfaktor