Hundeverbot

Widersprechen! Wehrt Euch! Widerspruchsfrist bis 9. Mai 2016

Wasserratte ©Ann Kari Sieme

Im Amtsblatt Nr. 14/16 vom 08.04.16, Seite 740 ff. und Seite 755 ff. wird ein saisonales Hundeverbot entlang der nordwestlich gelegenen Ufer von Schlachtensee und Krumme Lanke angeordnet. Ebenso betrifft es die Grünflächen Paul-Ernst-Park entlang dem Schlachtensee und entlang der Krummen Lanke von Wolfsschluchtgraben bis Onkel-Tom-Straße.
Dem widersprechen wir Berliner Schnauzen ausdrücklich. Wir bitten Sie, das auch zu tun.

Schreiben Sie einen Widerspruch. Die Monatsfrist für den Widerspruch beginnt am 09.04.16, also am Tag nach Erscheinen im Amtsblatt am 08.04.16 und endet am 08.05.16.
Wir stellen Ihnen dafür vorgefertigte Schreiben zur Verfügung zum Herunterladen:

Widerspruch gegen die Allgemeinverfügung für Grünflächen Paul-Ernst-Park entlang dem Schlachtensee und entlang der Krummen Lanke von Wolfsschluchtgraben bis Onkel-Tom-Straße vom 29.03.2016 (zuständig das Bezirksamt).
Widerspruch-BA herunterladen.
Widerspruch gegen die Allgemeinverfügung für Waldflächen im Bezirk Steglitz-Zehlendorf im Bereich der nordwestlichen Ufer von Schlachtensee und Krumme Lanke vom 24.03.2016 (zuständig die Berliner Forsten).
Widerspruch-Forsten herunterladen.
Print Friendly, PDF & Email